Erfahrungsberichte mit Biophotonen-Produkte

Schmerzen im Bewegungsapparat verändern sich oft sehr schnell durch die Einwirkung der Biophotonen.

Hierbei ist es individuell sehr unterschiedlich, wie lange ein Pad aufgelegt werden muss oder ob man sogar die Decke die ganze Nacht lang benutzt.

Erfahrungsberichte:

Mann 47  hatte sehr starken Muskelkater in den beiden Oberschenkeln.
Über Nacht hat er ein großes Biophotonen-Pad um den rechten Oberschenkel gebunden und am nächsten Morgen war der Muskelkater im rechten Oberschenkel verschwunden.Aber natürlich litt er Tagsüber noch an dem Muskelkater im linken Bein. Über Nacht hat er dann das gleiche, große Biophotonen-Pad um den linken Oberschenkel gebunden und am darauffolgenden Morgen waren auch die Schmerzen im linken Oberschenkel weg.

Anmerkung: Um Muskelkater zu vermeiden, empfehlen wir nach einer sportlichen Belastung

  • entweder 30 Minuten auf die Biophotonenbank
  • oder 6-8 Stunden auf/ oder in der Decke liegen
  • oder über Nacht Biophotonen-Pad`s auf die stark belasteten Bereiche zu legen.

Frau Mitte 40 Mit einem sogenannten Tennisarm, ziemliche Entzündung, nach 2 Nächten hat sie keine Schmerztablette und Salbe gebraucht, einfach nur das große Pad über Nacht herumgewickelt, und ist schon fast schmerzfrei gewesen.

Frau Ende 50 Diese Frau ist übergewichtig und hatte starke Schmerzen in den Beinen, Knien und Fersen. Sie wurde auch schon operiert, die Schmerzen blieben jedoch. Nur mit starken Schmerztabletten konnte sie ihrer Arbeit als Putzfrau nachgehen. Selbst nachts wurde sie von den Schmerzen wach und musste Tabletten nehmen. Ihre Tochter hatte von der LdL – Photonendecke gehört und sich eine große Decke ausgeliehen. Nach 3 Wochen kam die Tochter und wollte die Decke bezahlen. Auf die Frage hin was sie dazu bewegt hat, antwortete sie: „Meine Mama kann nachts wieder durchschlafen und muss tagsüber nur in seltenen Fällen eine schwache Schmerztablette bei der Arbeit einnehmen. Sie hatte die Decke im Bett als zusätzliche Zudecke verwendet und in den ersten drei Nächten ein starkes Kribbeln in den Beinen. Danach war das starke kribbeln weg und die Schmerzen nahmen täglich ab. Sie kann wieder ganz normal am täglichen Leben teilnehmen und ist überglücklich“.

Ehepaar Anfang 60 Mein Mann schläft seit 3 Tagen auf einem Pad. Er hat seitdem nachts keine Hüftschmerzen mehr gehabt. Auch tagsüber geht es ihm wesentlich besser, nachdem er vorher seit Tagen kaum laufen konnte, ist er jetzt ohne Schmerzen. Das ist ein ganz neues Lebensgefühl. Zusätzlich habe ich bemerkt, was phantastisch ist: Er hat 3 Nächte fast gar nicht geschnarcht. Er schnarchte sonst wie ein Bär!

Frau Anfang 50 Nach einem Konzert, leider einen Platz unter der Klimaanlage gehabt, Photonio in der Nacht ans Ohr gelegt und schwupp, nächsten Morgen keine Spur von Ohren weh.

Frau 33 Geschäftsfrau litt durch Stress unter starken Kopfschmerzen und konnte nur durch Einnahme von starken Schmerzmitteln den Tag überstehen. Ihr Mann erzählte, sie hat die Kopfschmerztabletten gegessen, wie mache Kinder Smarties. Sie hatte von LdL (Licht des Lebens) gehört und die große Decke und den Hund mit zum Schlafen genommen. Schon nach der 2. Nacht brauchte sie keine Schmerztabletten mehr einnehmen. Nach 2 Wochen erzählte sie, dass sie trotz großem Stress in der Firma keine Kopfschmerzen mehr bekam.

Junge, ein autistischer Bub, bei mir in Kristallbettbehandlung. Ich habe ihm das kleine Pad ohne viel zu sagen zusätzlich aufs Herz gelegt. Als er das nächste Mal kam fragte er sofort nach dem „Sonnenpad“ (so nennt er es) da er nicht ohne sein wollte. Er macht so große Fortschritte mit Kristallbett und Pad.

Frau 48, Mein Enkelkind litt unter Blähungen in seinen ersten Lebensmonaten. Wenn er bei mir zu Besuch war, habe ich ihn einfach auf die Photonen Decke gelegt und er beruhigte sich ziemlich schnell. Jetzt hat er ein kleines Pad auf seinem Bäuchlein und die Verdauung läuft.

Tiere: Trabrennpferd, das nicht ganz fit war, der Besitzer wusste nicht mehr was er tun sollte. Da erfuhr er von der Photonen Decke und probierte sie eine Woche lang bei seinem Pferd aus. Das Pferd gewann nicht nur das Rennen, sondern verbesserte auch seinen Rekord.

Pflanzen:  Frau 48, Sie bekam zu ihrem Geburtstag eine Gloksinie geschenkt, die allerdings gelinde gesagt sehr schwach und ziemlich welk war. Eigentlich wollte sie die Pflanze nach 2 Tagen entsorgen, da der Anblick alles andere als schön war. Aber dann hatte die Frau die Idee und legte ihren photonisierten Glasnugget in die kleine Gießkanne und begann mit dem energetisierten Wasser die Pflanze zu gießen. Schon nach wenigen Tagen merkte sie, dass die Blätter und der Stiel fester und kraftvoller wurden. Nach 2 Wochen bekam sie frische Knospen und schon bald blühte sie intensiv leuchtend rosa …eine wahre Pracht.

Anmerkung: Bei Pflanzen wird empfohlen:

  • entweder einen photonisierten Glasnugget mit in den Topf zu geben
  • oder einen photonisierten Glasnugget ins Wasser zu geben und das Wasser so zum Gießen der Pflanzen zu nutzen (Nugget sollte mindestens 30 Minuten im Wasser gelegen haben, bevor das Wasser zum Gießen genutzt wird)
  • oder beides zu kombinieren
  • Oder man kann auch das Biophotonen Pflanzengranulat verwenden

Meine Behandlungen werden mit diesen Produkten unterstützt. Bei Fragen können Sie mich gerne kontaktieren 0174 330 45 47 oder per Email

Mehr Informationen und Bestellungen

5% sparen mit dem Rabattcode  >>> NMB17 <<<

kopieren und im Warenkorb unter www.lichtdeslebens.de/shop/ einlösen.

So können Sie, Ihre Tiere und Ihre Pflanzen den Biophotonen-Speicher ganz einfach wieder auffüllen.